Plattenwärmetauscher SYNOTHERM®

Produktionsprozess unserer

Plattenwärmetauscher SYNOTHERM®

Die Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® werden an unserem Standort in Schwabach komplett gefertigt und die Produktionsprozesse im Rahmen der DIN EN ISO 9001 überwacht. Die Qualität der Plattenwärmtauscher wird durch die Qualität der Schweißverfahren bestimmt. Durch neueste Schweißtechnologien entstehen beim Schweißprozess nahezu keine Anlauffarben und auf ein Beizen der Oberfläche kann verzichtet werden.
Die Oberfläche ist blank und kann für Anwendungen mit hohen Hygienevorschriften elektropoliert ausgeführt werden.

Den wesentlichsten Bestandteil unserer Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® stellen zwei Metallbleche für die Herstellung der Basisplatte dar.
Die hohe Blechqualität ist substanziell für eine hohe Qualität unserer Plattenwärmetauscher.

Kanten- und Punktschweißen

Auf einer Tafelschere werden die Metallbleche auf die erforderliche Abmessung zugeschnitten. Das Punktschweißen und Kantenschweißen erfolgt durch einen reproduzierbaren, vollautomatischen Schweißprozess.

Anschlusstechnik

Vor- und Rücklauf bestehen aus einer Verrohrung mit der entsprechenden Anschlusstechnik. Als Anschlusstechnik kann entweder ein Flansch oder Gewindenippel angeschweißt werden. Somit können wir für Sie die unterschiedlichsten Anforderungen an die Installation lösen.

Befestigungstechnik

Danach werden die Fixierbleche und Abstandshalter angeschweißt. Mit Hilfe der Fixierbleche können die Plattenwärmetauscher an den Behältern befestigt werden.
Die Abstandshalter garantieren einen definierten Abstand zur Behälterwand, damit die komplette Wärmetauscherfläche von der Prozessflüssigkeit umströmt wird. Dadurch wird ein optimaler Wärmeaustausch garantiert.

Hochdruckumformung

Durch Hochdruckumformung wird die kissenähnliche Struktur der Plattenwärmetauscher erzeugt. Die Aufweitung erfolgt mit einem Aufblasdruck, der weit über dem Arbeits- bzw. Betriebsdruck liegt.

Kennzeichnung

Die Typenbezeichnung (Artikelnummer und Gerätenummer) und technische Daten werden in ein Typenschild eingraviert, damit sind diese dauerhaft gut lesbar.

Druckprüfung

Alle Plattenwärmetauscher werden so ausgelegt, hergestellt und endgeprüft, dass sie der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU entsprechen. Jedes Gerät wird einer Überdruck- und Dichtigkeitsprüfung unterzogen.

Neuester Blog unseres Plattenwärmetauscher SYNOTHERM®

Kontaktieren Sie uns zu technischen Fragen oder einem Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und geben Ihnen die Antworten GRATIS dazu.

Unser Firmensitz

Schlachthofstraße 3,
D-91126 Schwabach

Unsere E-Mail

kontakt@mazurczak.de

Unser Telefon

+49 (0) 9122 9855-0